Verklungene Zeiten, die ewig mahnen! Band 1: Flucht aus Schlesien

Art.Nr./ISBN:
978-3-89960-476-4
19,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Band 1: Vorgeschichten, Krieg, missglückte Flucht aus Schlesien, unter polnischer Herrschaft

Autor: Willi Jänsch

Ausstattung: 488 Seiten, Format 14,8 x 21 cm, Hardcover

Inhalt: Dieser lebhafte autobiografische Roman über eine schlesische Familie erzählt von der harten Arbeit auf dem Bauernhof, den Folgen des Ersten Weltkrieges, den Goldenen Zwanzigerjahren, der Entstehung des Nationalsozialismus, den Repressalien gegen Andersdenkende, den Widerstand und den Gräueltaten während des Zweiten Weltkrieges.

Das vorliegende Buch ist spannend geschrieben. Der Autor berichtet von Begebenheiten, Ereignissen und Erlebnissen, die die Welt bewegten und Weltgeschichte waren. Die hier geschilderten Erlebnisse sind vorgekommen oder hätten vorkommen können. In den Erzählungen wird der Leser die Menschen aus der Zeit bis Ende des Zweiten Weltkrieges, die Eltern, Großeltern, Urgroßeltern, Verwandte oder Bekannte, wiederfinden.

Der Zweite Weltkrieg führte zur Vertreibung vieler Menschen aus ihrer geliebten Heimat. In einem zweiten Band wird der Autor über das Umsiedeln, die Vertreibung und den Neuanfang in der Ostzone berichten.