Ihr Warenkorb
keine Produkte

Dülmen - gestern und heute

Art.Nr./ISBN:
978-3-89960-397-2
19,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Autor: Dietmar Rabich und Erik Potthoff

Ausstattung: 1. Aufl. 2013, 256 Seiten, Bildband mit 560 Abb., Format 20 x 28 cm, Hardcover

Inhalt: Als größte Stadt im Kreis Coesfeld liegt Dülmen zwischen dem Ruhrgebiet und der Provinzialstadt Münster sehr reizvoll eingebettet in eine einzigartige Park-, Wiesen- und Kulturlandschaft.

Dülmen besitzt aufgrund seiner fast vollständigen Zerstörung in den letzten Kriegstagen des Zweiten Weltkriegs zwei Gesichter: eine nur noch in alten, vergilbten Ansichtskarten und wenigen Schwarz-Weiß-Fotografien in Teilen erhaltene, historisch gewachsene Stadtansicht und ein aus dem Wiederaufbau bis heute entwickeltes Stadtbild.

Dieser Bildband möchte eine Verbindung schaffen zwischen dem heutigen reizvollen, idyllischen und dem ehemaligen Stadtbild. So manche Motive der Vergangenheit lassen sich auf diese Weise mitunter sehr eindrucksvoll zuordnen.

Dabei gliedert sich dieser Bildband sowohl geografisch als auch thematisch. Betrachtet werden Dülmens historisch gewachsene Innenstadt, die Entwicklung außerhalb der Ringstraßen, die Dülmener Ortsteile, einige Sonderthemen wie etwa Anna Katharina Emmerick, die Dülmener Wildpferde oder Kulturveranstaltungen und Dülmen bei Nacht. Stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen im Dülmener Umland runden diesen Bildband ab. Wir laden Sie ein, das facettenreiche Gesicht dieser schönen Stadt aus dem Münsterland zu entdecken.